Tauchen Sie ein in das Herz eines Gartens mit Blick auf den Mont Blanc für einen Spaziergang, der für alle zugänglich ist und erzählen von den verschiedenen Etappen eines Rennens in den Bergen. Geboren im Jahr 2008, ist das Konzept dieses Gartens einzigartig. Wir gehen, wir lernen, wir schauen, wir beobachten, wir betrachten …
Ein einzigartiger Ort der Natur und Kultur, bringt der Jardin des Cimes Besucher in die Bergwelt.

Ein Besuch im Herzen der Gemüsegärten der Welt, botanische Sammlungen, Klangwanderungen durch die Gipfel, Entdeckungen der Alpenwelten, dieser einzigartige Garten bietet ein außergewöhnliches Panorama während einer sensorischen und lehrreichen Reise.
Die verschiedenen Etappen eines Bergrennens werden durch die Türen symbolisiert, die der Besucher überquert, um diesen Garten zu entdecken, dessen Wunder sich während eines Spaziergangs von 1h30 zeigen.

Zugänglich für alle, um alleine, in der Gruppe oder mit der Familie zu entdecken.

.

Zugänglichkeit
Der Jardin des Cimes richtet besonderes Augenmerk auf Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Ein Joelette, das einen vollständigen Zugang zu der Website ermöglicht, ist nach vorheriger Reservierung im Jardin des Cimes verfügbar. Der Zugang zum Jardin des Cimes ist für die Pflegeperson frei, die der Person mit einer Behinderung hilft.

Regulierung
Der Besuch von Jardin des Cimes ist mit unseren Hundefreunden nicht möglich.

Weitere Informationen auf der Website: Jardin des Cimes