Besichtigung des Fizgebirges : Wanderwege zum Entdecken in völliger Freiheit!

Von Sixt-Fer-à-Cheval oder Passy aus, entdecken Sie die Tour des Fiz!

Zwischen dem Giffre-Tal und dem Mont Blanc ist die Fiz-Kette ein magischer Ort, was Landschaft und Natur betrifft. Die Vielfalt der natürlichen Umgebungen bietet dem Wanderer jedes Mal eine andere Gelegenheit, sich von der Schönheit der Berge überraschen zu lassen.

Selbst zusammengestellte Touren, von 2 bis 7 Tagen Wandern, von der “Familien”-Tour bis zur “Sport-Wander”-Tour…

Ein einzigartiger Rahmen mit dem Mont Blanc im Hintergrund und einer atemberaubenden Vielfalt an Landschaften, die die Naturschutzgebiete von Sixt und Passy und das klassifizierte Gebiet des Désert de Platé durchqueren, sowie die für das Klettern ausgerüsteten Stellen auf der Tour des Fiz.

Dieses geschützte Gebiet, in dem Mensch und Natur aufeinandertreffen, erfordert äußerste Sorgfalt. Es gelten also besondere Vorschriften in Bezug auf Fauna, Flora, Camping, Hundeverkehr usw… Zögern Sie nicht, die Informationen über diese Verordnungen auf der ASTERS-Website zu konsultieren.

Die Wanderroute ist durch 9 Schutzhütten gekennzeichnet, die höchstens 4 Stunden voneinander entfernt sind, oft sogar weniger. Sie sind in der Regel von Juni bis September geöffnet und bieten Einzelübernachtungen, Halbpension und Vollpension an.

Seien Sie bereit zu staunen!

Um gut vorbereitet zu sein: Konsultieren Sie die Karte der Route