Menu
Hiver Été
Deutsch

de/en/fr

Kultur und Kulturerbe

16 résultats
Kontakt04 50 58 80 52
Patrimoine culturel

Notre-Dame-de-Toute-Grâce Kirche

Notre-Dame-de-Toute-Grace Kirche (1950) ist das Schlüsselgebäude für die Erneuerung der sakralen Kunst im 20. Jahrhundert. Die Meisterwerke, die es schmücken, sind signiert von den größten Künstlern der modernen Kunst (Rouault, Bonnard, Lurcat, Matisse, Braque, Léger, Chagall ...)
101 rue de l'église - 74190 Passy
Kontakt04 50 21 50 87
Patrimoine culturel

Jardin des Cimes

Der Garten der Wipfel lädt Sie für eine Ballade im Gebirge, die vorgestellt, empfindlich, spielerisch(spiel-) und pädagogisch ist, in der Entdeckung der Alpenumgebungen und der Gärten der Welt(Leute) ein. Sehen Sie 1 Uhr von Spaziergang in einem zwei(zweiten) Hektar Park, gegenüber Massiv des Montblancs vorher(vor).
447 route du Dr Davy - 74190 Passy
von 7 €
Kontakt07 69 85 09 07
Commerce et service

La Crèmerie : Werkstatt und Galerie

La Crèmerie ist ein zeitgenössischer Kunstraum, der von April bis September wechselnde Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen beherbergt.
273 rue de l'Église - 74190 Passy
Kontakt04 50 58 80 52
Patrimoine culturel

Passerelle du Nant Bordon

Der Himalaya-Steg wurde auf der alten Straße gebaut, die vom Plateau d'Assy zum Lac Vert führt. Mit dieser flexiblen Konstruktion kann der Nant Bordon in einer Höhe von 20 m über dem Wasserlauf überquert werden. Sie kann nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad überquert werden.
Route du Lac Vert - 74190 Passy
Kontakt04 50 58 80 52
Patrimoine culturel

Route der zeitgenössischen Bildhauerei

Der Weg der zeitgenössischen Skulptur, der die Ebene mit Plaine-Joux verbindet, wurde von einem großen künstlerischen Ereignis inspiriert: "Skulpturen im Gebirge, Gedicht im Raum" (1973).
74190 Passy
Kontakt04 50 58 80 52
Patrimoine culturel

Sanatorium Guébriant

Das 1933 nach Plänen von Pol Abraham und Henry Jacques Le Même erbaute Sanatorium war für Frauen bestimmt. Das vom Departement Val de Marne in ein Ferienzentrum umgewandelte Gebäude wurde mit dem Label des Kulturerbes des 20. Jahrhunderts ausgezeichnet.
2030 route de Plaine-Joux - 74190 Passy
Kontakt04 50 58 80 52
Patrimoine culturel

Altes Sanatorium - Mont Blanc

1929 von Pierre Dupuy gebaut und gerufen, das " Große Hotel des Montblancs " bis 1939, das ist die geräumigste(umfassendeste) Ausstellung(Einrichtung) des Tafellandes(Tablettes) von Assy. Er gehört zur "kompakten" gesagten Gruppe.
150 avenue du Dr Jacques Arnaud - Plateau d'Assy - 74190 Passy
04 50 58 80 52
Patrimoine culturel

Altes Sanatorium - Martel von Janville

Das 1937 von Pol Abraham und Henry Jacques Le Même erbaute Martel de Janville ist das letzte Sanatorium, das auf dem Plateau d'Assy gebaut wurde. Es handelt sich um einen echten Liner aus Stahlbeton, der zur so genannten "Kompakt"-Gruppe gehört.
251, Route de Martel de Janville - 74190 Passy
Kontakt04 50 58 80 52
Patrimoine culturel

Altes Sanatorium Praz Coutant

Das erste Sanatorium, das auf der Hochebene von Passy gebaut wurde, öffnete 1924 seine Pforten. Es unterscheidet sich von allen anderen durch seine dorfähnliche Gestaltung mit kleinen Chalets und einer Kapelle.
171 route de Praz Coutant - 74190 Passy
Kontakt04 50 58 80 52
Patrimoine culturel

Altes Sanatorium - Sancellemoz

1931 eingeweiht, ist Sancellemoz der Typ selbst kompakten Gebäudes. Hoch sieben Stockwerke mit seinem(ihrem) riesengroßen Dach-Terrasse-Solarium, ist das das erste Sanatorium des Tafellandes(Tablettes) von Assy, darunter das Knochengerüst, die Fußböden und die Terrasse in Stahlbeton sind.
150 promenade Marie Curie - 74190 Passy

Kontakt

Senden
Stornieren